Datenschutzerklärung
Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Von unserem Webserver werden  Verbindungsdaten, welche Ihr Browser standardmäßig anonymisiert an uns übermittelt, erfasst und vorübergehend gespeichert. Im Einzelnen sind dies IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Zugriffsmethode und Zugriffsstatus, Name der angeforderten Dateien, die übertragene Datenmenge, das zugreifende Gerät und das auf dem zugreifenden Gerät laufende Betriebssystem. Diese werden Daten benötigt, damit auf unsere Webseiten zugegriffen werden kann.

Für die Buchung unserer Kurse müssen von Ihnen persönliche Daten übermittelt werden.
Dies geschieht per E-mail, SMS oder telefonisch. Diese Daten sind für die Vertragsdurchführung notwendig und müssen für die Teilnahme an unseren Kursen an uns übermittelt werden. Dies sind E-Mail-Adresse, Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Mobile Telefonnummer. 

Weitergabe von personenbezogenen Daten und Nutzungsdauer
Teilweise ist eine Weitergabe der Daten an Dritte erforderlich, wie z. B. durchführende Bergführer, an der Durchführung der Kurse beteiligte Partner. Diese Vertragspartner sind ebenfalls an die gesetzlichen Datenschutzvorschriften gebunden. Die im Zusammenhang mit der Abwicklung unserer Kurse angegebenen personenbezogenen Daten werden nach Ablauf von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen
gelöscht, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich in die weitere Nutzung eingewilligt wird.
Ihre Daten werden niemals zu Vermarktungszwecken an Dritte weitergegeben.

Verwendung von Cookies
Die anonymisierten, gesammelten Daten zum Nutzerverhalten werden gespeichert. Für verschiedene Funktionen und Dienste der Webseite werden Sitzungs-Cookies vorübergehend gespeichert. Diese werden beim Beenden der Browser Sitzung wieder vom Rechner gelöscht. Diese Cookies enthalten nur anonyme Zugriffsdaten ohne personenbezogene Daten. Mit Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Nutzung von Bildmaterial
Zur Erhebung personenbezogener Daten gehört auch das Erstellen von Fotografien. Auf unseren Touren entstehen Bilder von Kursteilnehmern durch uns und andere Kursteilnehmer. Die weitere Verwendung dieser Bilder durch Teilnehmer liegt nicht in unserem Verantwortungsbereich.  Im Zeitalter von FaceBook, Instagram usw. können Bilder weite, unkontrollierbare Kreise ziehen.
Mit der Teilnahme an unseren Kursen wird in das Fotografieren, Speichern, die Weitergabe und Veröffentlichung dieser Daten durch Teilnehmer und Mitarbeiter der Bergschule eingewilligt. Wird das von einzelnen Teilnehmern nicht gewünscht, ist dem vor Ort schriftlich zu widersprechen.
Sind einzelne Bilder für eine Verwendung, Vermarktung und Veröffentlichung durch die Bergschule interessant,
lassen wir uns vor Ort Ihre schriftliche Einwilligung zur Verwendung des Bildmaterials geben.

Auskunftsrecht
Selbstverständlich haben Sie das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder auch Widerspruch gegen die Datenverarbeitung.  Ihre diesbezüglichen Wünsche oder einen Widerspruch richten Sie bitte per Mail oder Post in schriftform an unten angegebene Adresse.
Bitte beachten Sie jedoch, dass ohne die Erhebung von Daten - welche wir auf ein Minimum beschränken, nur so lange wie nötig speichern, und stets vertraulich behandeln -eine Kursbuchung nicht möglich ist

Externe Nutzung von Diensten
Auf der Webseite greifen wir auf Dienste von Google und Facebook zurück.
Die entsprechenden Datenschutzerklärungen können Sie hier abrufen:
https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de
https://www.facebook.com/privacy/explanation
http://de-de.facebook.com/policy.php

Ansprechpartner
Bergschule Alpenwelt Karwendel
Stefan Adam
Im Gries 16
82481 Mittenwald
Mail: info@bergschule-alpenwelt-karwendel.de
Tel:  08823 / 9269666